Data Privacy

Mit diesen Hin­weisen und Erk­lärun­gen zum Daten­schutz möchte die AFE Air­fil­ter Europe GmbH (im Fol­gen­den „AFE“, „Air­fil­ter Europe“ „wir“, „uns“) Sie über die faire und trans­par­ente Ver­ar­beitung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en im Rah­men der Nutzung unser­er Inter­net­seit­en (https://airfilter-europe.de/ und https://airfilter-europe.com/) informieren.

Ver­ant­wortlich­er

Ver­ant­wortlich­er für diese Inter­net­seit­en ist die AFE Air­fil­ter Europe GmbH, Guten­bergstr. 5, D-53332 Born­heim, Tel: +49 (0)2227–920 91–0, Fax: +49 (0)2227–920 91–10, E-Mail: office@airfilter-europe.com —  vertreten durch den Geschäfts­führer: Ingo Riebow.

Daten­schutzbeauf­tragter

Unseren exter­nen Daten­schutzbeauf­tragten kön­nen Sie entwed­er per Post­brief an: AFE Air­fil­ter Europe GmbH, DSB Herr Lim­bach, Guten­bergstr. 5, D-53332 Born­heim oder per E-Mail unter datenschutz@airfilter-europe.de kon­tak­tieren. Sie erre­ichen ihn für alle den Daten­schutz betr­e­f­fend­en Fra­gen sowie für evtl. Mel­dun­gen zu Daten­schutzver­let­zun­gen. Für „sen­si­tive“ Fra­gen bzw. Mit­teilun­gen empfehlen wir Ihnen den Kon­takt per Post­brief.

Welche Dat­en wer­den ver­ar­beit­et?

a) All­ge­meines

Wenn Sie unsere Inter­net­seit­en besuchen, wer­den auch per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en ver­ar­beit­et.
Damit die Seit­en in Ihrem Brows­er dargestellt wer­den kön­nen, muss die IP-Adresse des von Ihnen ver­wen­de­ten Endgeräts ver­ar­beit­et wer­den. Hinzu kom­men weit­ere Infor­ma­tio­nen über den Brows­er Ihres Endgeräts.
Wir sind daten­schutzrechtlich verpflichtet, die Ver­traulichkeit, Integrität und Ver­füg­barkeit der mit unseren IT-Sys­te­men ver­ar­beit­eten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu gewährleis­ten.
Für diesen Zweck wer­den nach­fol­gende Dat­en auf unserem Web­serv­er pro­tokol­liert:
— IP-Adresse des aufrufend­en Rech­n­ers (für max­i­mal 7 Tage)
— Betrieb­ssys­tem des aufrufend­en Rech­n­ers
— Brows­er-Ver­sion des aufrufend­en Rech­n­ers
— Name der abgerufe­nen Datei
— Datum und Uhrzeit des Abrufs
— Über­tra­gene Daten­menge
— Ver­weisende URL
— HTTP-Sta­tus­codes (Beispiel: Erfol­gre­iche Anfrage oder Fehler bei der Anfrage)

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Sys­te­men, die im Zusam­men­hang mit dem Betrieb dieser Inter­net­seit­en ver­wen­det wer­den, gelöscht. Einen Per­so­n­en­bezug kön­nen wir aus den verbleiben­den Dat­en dann nicht mehr her­stellen.
Die Dat­en wer­den fern­er auch ver­wen­det, um Fehler der Inter­net­seite zu beheben.
Rechts­grund­lage für diese Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Inter­esse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Inter­net­seite die Umset­zung der Schutzziele der Ver­traulichkeit, Integrität und Ver­füg­barkeit der Dat­en.

b) Ein­bindung von Google Maps

Diese Web­seite ver­wen­det das Pro­dukt Google Maps von Google Inc. zur Darstel­lung von Karten und zur Möglichkeit Anfahrt­spläne zu erstellen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA betrieben.
Beim Aufruf der Seite „Kon­takt“ auf unsere Web­seite wird Google Maps per Plu­g­in einge­bun­den.
In diesem Moment erhält Google zu min­destens ein­mal Ken­nt­nis von Ihre IP-Adresse. Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie im Daten­schutz-Cen­ter von google.de, die Sie hier abrufen kön­nen: Daten­schutz-Cen­ter von Google https://www.google.de/intl/de/privacy/ (extern­er Link)

Rechts­grund­lage für diese Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Inter­esse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Inter­net­seite und eine ansprechende Darstel­lung und leichte Auffind­barkeit mit­tels Karte zu unser­er auf der Web­site angegebe­nen Anschrift/Standort.

c) Ein­bindung von Google Schriften (Google Fonts)

Auf unseren Inter­net­seit­en wer­den externe Schriften, Google Fonts ver­wen­det. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. Die Ein­bindung dieser Web Fonts erfol­gt durch einen Server­aufruf, in der Regel ist das ein Serv­er von Google in den USA. Hier­durch erfährt Google Ihre IP-Adresse und auch welche unser­er Inter­net­seit­en Sie besucht haben. Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie im Daten­schutz-Cen­ter von google.de, die Sie hier abrufen kön­nen: Daten­schutz-Cen­ter von Google https://www.google.de/intl/de/privacy/ (extern­er Link)

Rechts­grund­lage für diese Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Inter­esse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Inter­net­seite und eine ansprechende Darstel­lung unser­er Inhalte.

d) Ein­bindung von LinkedIn

Wir ver­wen­den ein Ange­bot von LinkedIn zur Darstel­lung von Unternehmen­sneuigkeit­en. Beim Aufruf der Seite „Aktuelles“ auf unsere Inter­net­seite wer­den unsere Unternehmen­sneuigkeit­en von unser­er LinkedIn Seite per iFrame> einge­bun­den. Wir haben bis jet­zt lei­der keine voll­ständi­gen Infor­ma­tio­nen, ob Ihre IP-Adresse an einen Serv­er in Europa (Irland) oder in die USA über­mit­telt wer­den. Der Haupt­sitz von LinkedIn befind­et sich in den USA. (LinkedIn Cor­po­ra­tion, 1000 W. Maude Avenue, Sun­ny­vale, CA 94085, USA). Für LinkedIn Mit­glieder außer­halb der USA wird fol­gen­den Adresse angegeben: LinkedIn Ire­land Unlim­it­ed Com­pa­ny, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.
Bei Aufruf der Seite erhält LinkedIn zu min­destens ein­mal Ken­nt­nis von Ihre IP-Adresse und ver­wen­det auch Cook­ies. Sollen Sie Mit­glied bei LinkedIn sein und beim Aufruf dieser Seite gle­ichzeit­ig ein­gel­og­gt so wird LinkedIn diese Infor­ma­tio­nen zusam­men­führen. Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie in den Daten­schutzhin­weisen von LinkedIn, die Sie hier abrufen kön­nen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=hb_ft_priv (extern­er Link)
Rechts­grund­lage für diese Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Inter­esse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Inter­net­seite und eine ein­fache und ansprechende Darstel­lung unser­er Unternehmen­sneuigkeit­en. Darüber hin­aus die Pflege beste­hen­der Geschäft­skon­tak­te und zum Knüpfen von neuen geschäftlichen Verbindun­gen.

e) Cook­ies und Analyse Tools

Trans­parenz wird bei Air­fil­ter Europe großgeschrieben, deswe­gen informieren wir Sie, dass wir „selb­st“ auf der Inter­net­seite derzeit wed­er Cook­ies noch irgendwelche Analyse oder Track­ing Tools ein­set­zen.
Soll­ten Sie die Seite „Kon­takt“ und „Aktuelles“ auf unsere Inter­net­seite aufrufen wer­den sowohl von Google als auch von LinkedIn jedoch Cook­ies auf Ihrem Endgerät abgelegt.
Wie Google Cook­ies ver­wen­det erfahren Sie hier: https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de (extern­er Link)

Wie LinkedIn Cook­ies ver­wen­det erfahren Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy?trk=uno-reg-guest-home-cookie-policy (extern­er Link)

Sie kön­nen jed­er Zeit der Ver­wen­dung von Cook­ies wider­sprechen, indem Sie in Ihrem Brows­er unter Ein­stel­lun­gen, die Annah­men von Cook­ies unterbinden.

Sicher­heit der Ver­ar­beitung (Ver­schlüs­selung)

Diese Inter­net­seite nutzt zum Schutz bei der Über­tra­gung von per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en eine SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­selung. Eine ver­schlüs­selte Verbindung erken­nen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­selung aktiviert ist, kön­nen die Dat­en, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den. Diese Ver­schlüs­selung wird Ser­ver­seit­ig erzwun­gen, damit gewährleit­en wir, dass selb­st Seit­e­naufrufe ohne Ver­schlüs­selung den­noch ver­schlüs­selt wer­den.

Zwecke der Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en

Die vor­ge­nan­nten Dat­en ver­ar­beit­en wir für den Betrieb unser­er Inter­net­seite und zur Erfül­lung ver­traglich­er und vorver­traglich­er Pflicht­en gegenüber unseren Kun­den und Inter­essen­ten.

Bei Anfra­gen von Ihnen außer­halb eines aktiv­en Kun­den­ver­hält­niss­es ver­ar­beit­en wir die Dat­en für Zwecke der Beratung, des Ver­triebs und des Wer­bens für unser Unternehmen.

Frei­willige Angaben

Soweit Sie Dat­en uns gegenüber z.B. in For­mu­la­ren oder per E-Mail frei­willig angeben und diese für die Erfül­lung unser­er ver­traglichen Pflicht­en nicht erforder­lich sind, ver­ar­beit­en wir diese Dat­en auf der Basis, dass wir davon aus­ge­hen, dass die Ver­ar­beitung und Ver­wen­dung dieser Dat­en in Ihrem Inter­esse ist. Sie kön­nen jed­erzeit frei entschei­den, ob Sie ein For­mu­lar nutzen oder eine E-Mail schreiben möcht­en oder auch nicht.

Empfänger / Weit­er­gabe von Dat­en

Dat­en, die Sie uns gegenüber angeben, wer­den grund­sät­zlich nicht an Dritte weit­ergegeben. Ins­beson­dere wer­den Ihre Dat­en nicht an Dritte für deren Wer­bezwecke weit­ergegeben.

Wir set­zen jedoch Dien­stleis­ter für den Betrieb dieser Inter­net­seit­en oder für weit­ere Pro­duk­te von uns ein. Hier kann es vorkom­men, dass ein Dien­stleis­ter Ken­nt­nis von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en erhält. Wir wählen unsere Dien­stleis­ter sorgfältig aus – ins­beson­dere im Hin­blick auf Daten­schutz und Daten­sicher­heit – und tre­f­fen alle daten­schutzrechtlich erforder­lichen Maß­nah­men für eine zuläs­sige Daten­ver­ar­beitung. Zum Beispiel haben wir mit unserem Provider einen Ver­trag zur Auf­tragsver­ar­beitung gem. Art. 28 DSGVO geschlossen.

Daten­ver­ar­beitung außer­halb der Europäis­chen Union

Mit Aus­nahme der Ver­wen­dung von Pro­duk­ten von Google als auch LinkedIn (hier­bei gehen wir von einem Trans­fer der Dat­en in die USA aus) find­et keine Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en in einem sog. Drittstaat außer­halb der Europäis­chen Union durch uns statt.

Im Hin­blick auf den Ein­satz von Google Maps, Google Fonts und LinkedIn ist darauf hinzuweisen, dass das angemessene Daten­schutzniveau von bei­den Unternehmen im Rah­men der Teil­nahme am sog. „Pri­va­cy Shield“ und den von Google und LinkedIn zum Daten­schutz und Daten­sicher­heit getrof­fe­nen Maß­nah­men gewährleis­tet ist. Mehr Infor­ma­tio­nen zum „Pri­va­cy Shield“ find­en sie unter: https://www.privacyshield.gov/

Ihre Rechte als Betrof­fen­er und Besuch­er unsere Inter­net­seite

Sie haben das Recht auf Auskun­ft über die Sie betr­e­f­fend­en per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en. Sie kön­nen sich für eine Auskun­ft jed­erzeit an unseren Daten­schutzbeauf­tragten oder an uns direkt wen­den.

Bei ein­er Auskun­ft­san­frage, die nicht schriftlich erfol­gt, bit­ten wir um Ver­ständ­nis dafür, dass wir dann ggf. Nach­weise von Ihnen ver­lan­gen, die bele­gen, dass Sie die Per­son sind, für die Sie sich aus­geben.

Fern­er haben Sie ein Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung oder auf Ein­schränkung der Ver­ar­beitung, soweit Ihnen dies geset­zlich zuste­ht.

Fern­er haben Sie ein Wider­spruch­srecht gegen die Ver­ar­beitung im Rah­men der geset­zlichen Vor­gaben. Gle­ich­es gilt für ein Recht auf Datenüber­trag­barkeit.

Ein­willi­gung

Sofern wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en auf Basis ein­er Ein­willi­gung ver­ar­beit­en, haben Sie das Recht, die Ein­willi­gung jed­erzeit zu wider­rufen, ohne dass die Recht­mäßigkeit der auf­grund der Ein­willi­gung bis zum Wider­ruf erfol­gten Ver­ar­beitung berührt wird.

Beschw­erderecht bei ein­er Auf­sichts­be­hörde

Sie haben desweit­eren das Recht, sich über die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en durch Air­fil­ter Europe bei ein­er Auf­sichts­be­hörde für den Daten­schutz zu beschw­eren.

Sie kön­nen dies zum Beispiel bei der für uns zuständi­gen Auf­sichts­be­hörde tun:
Lan­des­beauf­tragte für Daten­schutz und Infor­ma­tions­frei­heit Nor­drhein-West­falen
Inter­net­seite und Kon­tak­t­dat­en des LDI NRW unter: https://www.ldi.nrw.de/

Änderung dieser Daten­schutzhin­weise

Die ras­ante Entwick­lung im Inter­net macht von Zeit zu Zeit eine Anpas­sung und damit auch Ergänzun­gen dieser Daten­schutzerk­lärung ggf. erforder­lich. Sie wer­den an dieser Stelle über die Neuerun­gen informiert.
Die jew­eils aktuelle Fas­sung find­en Sie stets unter: https://airfilter-europe.de/datenschutz

Stand: 17.05.2018